Wir setzen nur technisch notwendige Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Datenschutzerklärung

Telefonische_Beartung
blockHeaderEditIcon
Bad_Liebenzell_Slider
blockHeaderEditIcon
Einladung zur "Segnerschulung"
16.12.2022 22:42 (155 x gelesen)

Einladung zur „Segnerschulung“

Im Januar 2023 laden wir ein zu einer (kleinen) seelsorgerlichen Fortbildung – eine Gebets- und Segnerschulung über 4 Abende. Wir konnten Günter Ewers aus Haßmoor bei Rendsburg (www.lebensberatung-ewers.de) als Referenten gewinnen. Er hat über 30 Jahre Erfahrung im Gebets-, Segnungs- und Heilungsdienst. 

In den beiden zurückliegenden Jahren haben wir vermehrt in unserer Kirchengemeinde begonnen, (etwa) auf unseren Freizeiten, in der Freitagsgebetsrunde oder im Anschluß an verschiedene Gottesdienste mit Menschen für persönliche Anliegen unter Handauflegung zu beten und sie im Namen Jesu zu segnen. Diesen Weg wollen wir gerne fortsetzen – und dazulernen. Wir spüren: Gott lockt uns, weil er uns beschenken und gebrauchen möchte. Wir haben einen lebendigen und großen Gott - und strecken uns danach aus, daß unser Vertrauen in ihn wächst. 

Verantwortung und Leitung: 
Ev. Kirchengemeinde Kropp (Pastor Michael Jastrow, Schulstr. 22, 24848 Kropp)

Termine: 
Jeweils dienstags am 10.1. /17.1./24.1./31.1. von 19.00 – ca. 21.30 Uhr

Veranstaltungsort: 
Gemeindezentrum Kropp, Hauptstr. 3a, 24848 Kropp

Voraussetzung: 

  1. Die Bereitschaft, sein eigenes „Herz“ in der Gegenwart Jesu aufzuräumen und Gott in seiner Vaterliebe auch an die eigenen (inneren) Verletzungen heranzulassen, damit die Kraft des Heiligen Geistes vergebend und versöhnend, heilend und tröstend in uns und durch uns zunehmen kann. Kurz gesagt: Sich von Jesus in dieser Zeit einfach mitnehmen zu lassen … 
  2. Die Bereitschaft, nach der Schulung mit dem Gelernten auch in der Gemeinde praktisch zu dienen: Mit Menschen persönlich zu beten und sie im Namen Jesu zu segnen … an dem Platz und dem Ort, den Gott Dir zeigt. Vielleicht wirst Du auch eine neue Gabe oder Berufung entdecken … und beginnen, sie zu leben. 

Vorbereitung:
Es ist gut (und hilfreich), das Buch von Günter Ewers „Krankheit als Warnsignal des Körpers“ vorher gelesen (oder gehört) zu haben. Es ist ab sofort bei Anmeldung für die Schulung kostenlos zu erhalten bei Pastor Michael Jastrow. (Die Fortbildung ist kostenlos, über eine freiwillige Spende zugunsten dieser Aktion freuen wir uns natürlich.) 
Zu den Abenden selbst empfiehlt es sich, eine gut lesbare Bibel in brauchbarem (neueren) Deutsch dabei zu haben. 

Anmeldung:
Wir bitten um persönliche und verbindliche Anmeldung mit Rücksprachemöglichkeit bei Pastor Michael Jastrow (Tel. 04624/503) oder per e-mail m.jastrow@kirche-kropp.de.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Map_Liebenzell
blockHeaderEditIcon

So finden Sie uns in 75378 Bad Liebenzell

Unser Standort bei Google Maps

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*